Projekte

Veröffentlicht am 13. Mai 2020 | by mh-Redaktion

0

Zeit für Zakatul-Fitr und Festgeschenke in den letzten zehn Tagen

Der Ramadan neigt sich langsam seinem Ende entgegen. Die letzten zehn Tage beginnen. In dieser Zeit ziehen sich viele Muslime zum Itikaf zurück. Und schon bald ist Idulfitr, unser Fest. Einigen unserer Partnerorganisationen steht davor jedoch eine weitere Anstrengung bevor: Die Zakatul-Fitr muss vor dem Fest an Bedürftige ausgegeben werden und auch die Festgeschenke sollen möglichst zeitnah Rohingya überreicht werden.

Die Zakatul-Fitr ist die wichtigste Abgabe im Ramadan. Sie rundet Dein Fasten ab, reinigt es. In den meisten Ländern wird sie in Form von Reis ausgegeben, in Sri Lanka sind auch Mehl und Nudeln geplant. Festgeschenke sind eine kleine Aufmerksamkeit, um Freude zu schenken, eine weitere Sadaqa: Bedürftige erhalten neue Kleidung; viele unserer Begünstigten haben nicht mehr als zwei oder drei Kleidungsstücke, die sie das ganze Jahr über tragen, manche sogar weniger. 

Alhamdulillah, bis jetzt liefen die Verteilungen der Ramadanhilfe gut ab, trotz der vielen Sicherheitsmaßnahmen und Einschränkungen durch das Virus vor Ort. Aber wo Menschen helfen wollen, da eröffnet Allah Wege. Alhamdulillah.​

Schlagwörter: , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑