Vernetzt

Veröffentlicht am 12. März 2014 | by Soufian

0

Wozu facebook, WhatsApp, Twitter und Co.?

Fast alles auf der Welt hat mehrere Facetten und facebook als Spiegel unserer heutigen Zeit ebenso. Wir vernetzen uns mit unseren Freunden, unserer Familie, verfolgen das Weltgeschehen und liken Seiten, die uns interessieren.

Manche Seiten davon sind nützlich, manche weniger. Mal bringt es uns zum Lachen und mal zum Nachdenken.

Aber warum nutzen wir facebook, Twitter und Konsorten?

Ist dies nicht alles Zeitverschwendung? Können wir uns das überhaupt erlauben?

Besonders wenn wir bedenken, dass die Zeit doch die wertvollste Ressource ist, die wir haben und wir danach gefragt werden, wie wir diese nutzten?

Wir müssen uns aber auch dafür verantworten, ob wir unsere Möglichkeiten Gutes zu tun auf die bestmögliche Weise genutzt haben oder ob wir diese Gelegenheiten ungeachtet verstreichen ließen.

Und da muss ich sagen, dass mit dem richtigen Umgang, der Nutzen dieser sozialen Netzwerke deutlich überwiegt. So können wir uns mit wenigen Mitteln gemeinsam für die Schwächeren einsetzen und dafür sorgen, dass aus geballter Solidarität inschallah reale Hilfe wird.

Darum spreche ich mich dafür aus, dass wir uns als Ummah vernetzen und ein zeitgemäßes Sprachrohr für all unsere Mitmenschen in Not sein müssen, die eben nicht einfach eine Whatsapp Nachricht oder einen Tweet verschicken können.

Schlagwörter: , , , ,


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑