Projekte

Veröffentlicht am 26. Januar 2018 | by mh-Redaktion

0

Wie Deine Spende Waisen hilft

Gerade die Waisenprojekte sind langfristige Projekte, die sich durch jahrelange Bildungsmöglichkeiten auszeichnen können. Zur Waisenversorgung gehört auch die medizinische Versorgung, wenn sie benötigt wird und Unterstützung mit Lebensmitteln. muslimehelfen unterstützt bereits seit vielen Jahren, besser gesagt Jahrzenten, Waisenkinder. Am längsten werden die Waisenprojekte in Burundi und Sri Lanka unterstützt. In den letzten Jahren sind alhamdulillah noch Waisenprojekte in Indien, Pakistan, Kenia und Indonesien dazu gekommen.

„Nach dem Tod ihrer Eltern bin ich der einzige, der sich noch um sie kümmert, aber ich bin Herzpatient. Ich kann sie nicht an eine gute Schule schicken, aber durch eure Hilfe erhalten meine Neffen und meine Nichte eine anständige Grundausbildung. Ich danke muslimehelfen.“

Liaquat, 40 Jahre alt, aus Tibba, Kamokay (Pakistan)

In Pakistan wurde 2015 ein Pilotprojekt für fünfundzwanzig Waisenkinder umgesetzt. Diese Kinder wurden in Schulen angemeldet, haben Schuluniformen und Schulmaterialien erhalten. Die anfallenden Schulgebühren wurden übernommen. Die Jungen und Mädchen, die zwischen vier und zwölf Jahren alt waren, wurden zur Schule gefahren und nach Schulschluss wieder nach Hause gebracht. Viele der unterstützten Kinder konnten vorher weder schreiben noch lesen. Die Lernfortschritte der Kinder wurden durch ihre Lehrer und die Partner vor Ort dokumentiert.

Pakistan: Hadiya war eines der Waisenkinder, das im Pilotprojekt 2015 unterstützt wurde.

Hadiya war eins dieser Waisenkinder. Ihr Vater wurde erschossen. Shazia, die Mutter von Hadiya, ist danach mit ihr und ihren Geschwistern zurück zu deren Großvater gezogen. Dieser verdient etwas mit dem Verkauf von Gemüse. Leider reicht es aber nicht, um damit einen Schulbesuch zu ermöglichen. Alhamdulillah konnten Hadiya und ihre Geschwister mit in das Waisenprojekt aufgenommen werden. Ihre Mutter ist sehr dankbar: „Ihr habt meine Kinder an einer guten Schule angemeldet, ihnen Bücher und Hefte gegeben und ihr fahrt sie zur Schule. Jetzt sind meine Kinder schlau und erledigen ihre Hausaufgaben pünktlich. Ich bete viel für euch. Ich bin euch so dankbar, dass ihr für meine Kinder und mich so viel getan habt.“

„Arshads Vater ist bei einem Unfall gestorben. Er wurde von einem Zug erfasst und starb noch an der Unfallstelle. Seine Mutter hat wieder geheiratet und die Kinder bei mir gelassen. Ich arbeite als einfacher Arbeiter in einer Fabrik und verdiene gerade einmal 7.000 Rupien (umgerechnet ca. 60,30 €), damit kann ich die Kinder nicht zur Schule schicken. Aber ihr habt Arshad an einer guten Schule angemeldet und habt ihm Bücher gegeben und Hefte, ihr fahrt ihn zur Schule und gebt ihm Schulsachen und ihr kümmert euch um all seine Belange. Ich bin euch sehr dankbar, weil ich selbst in hundert Jahren nicht das für sie tun könnte, was ihr getan habt.“

Munawar Hussain (Onkel von Arshad),
40 Jahre alt, aus Tibba, Kamokay (Pakistan)

Da dieses Waisenprojekt in Pakistan erfolgreich abgeschlossen wurde, konnte es auch 2016 fortgeführt werden. Bei der Fortsetzung 2017 konnte alhamdulillah die Zahl der unterstützten Waisenkinder sogar auf sechzig erhöht werden.

Diese langfristige Hilfe ist durch Deine Spenden möglich. Durch Deine Bereitschaft eine regelmäßige Spende zu tätigen, können wir die Hilfe planen.

„Ich konnte meine Kinder nur ernähren, weil ich als Hausmädchen in den Nachbarhäusern arbeite. Aber ich konnte sie nicht unterrichten. Doch eure Organisation hat sie unterstützt und ihnen eine sehr gute Ausbildung ermöglicht. Möge Allah muslimehelfen in dieser großartigen Sache beistehen.“

Saima Bibi, 39 Jahre alt,
aus Tibba, Kamokay (Pakistan)

Doch was ist mit den Spenden, die einzeln für Waisen eingehen?

Diese Spenden gehen auch in den Waisenfonds. Aus diesem Fonds werden die Waisen gemeinsam unterstützt. Durch die einmaligen Spenden wird dieser Fonds zusätzlich zu den regelmäßigen Spenden  weiter gefüllt. Diese Spenden helfen den Waisen somit bei ihrer Schulbildung und werden für weitere Hilfen verwendet werden, wie beispielsweise Schulmaterialien, medizinische Betreuung und Lebensmittel.

Hilf auch Du den Waisen nach Deinen Möglichkeiten. Denn Allah sagt: „… Was ihr an Gutem gebt, so ist es für … die Waisen und die Armen … Und was immer ihr an Gutem tut, wahrlich, Allah weiß es wohl“ (Koran 2:215)


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • muslimehelfen Aktion

  • Fans

  • Neu

  • Autoren


    mh-Redaktion

    Nadya

    Dua

    Soufian