Emha

Veröffentlicht am 16. Oktober 2012 | by Emha

0
emha, muslimehelfen, Spenden, Hilfsorganisation, Politik, Flüchtlinge, Hilfe, mh-Zeitung

Wenn die Post doppelt kommt …


Assalamu aleikum, kennt ihr diesen Moment, wenn man nach einem anstrengenden Besuchswochenende die Gäste zur Tür begleitet, erschöpft lächelnd alle verabschiedet und dann müde den ersten Schritt in die Küche wagt? – Genau …  dieser Anblick gestapelten Geschirrs, das hektisch blickende Licht der überfüllten Spülmaschine, die Töpfe, die vorgespült auf ihre endgültige Reinigung warten und die vielen kleinen Portionen Angeknabbertes, Angetrunkenes und Ausgeschabtes, das sich seinen Platz auf jedem freien Quadratzentimeter Arbeitsplatte, Fensterbank und Küchentisch erobert hat. Das ist der Moment, wo man am liebsten rückwärts wieder rausgehen möchte und auf die Heinzelmännchen hofft.

So ähnlich geht es uns im Büro gerade: Die Ramadangäste sind vor zwei Stunden gegangen und die Kurbangäste machen sich zum Aufbruch bereit. Unser Blick gilt der Adressdatenbank, die in den letzten Monaten, hart gearbeitet hat: es wurde extrahiert, selektiert, importiert, geändert, geladen und gedruckt. Es blieb kaum Zeit, aufzuräumen oder zu putzen. Die Datenküche war in vollem Einsatz. Aber jetzt … jetzt kehrt langsam Ruhe ein und es geht ans Aufräumen.

Alles muss wieder an seinen Platz, der Datenmüll muss entsorgt und die vielen doppelten und dreifachen Adressen ordentlich gereinigt werden. In solchen Momenten wünscht man sich auch im Büro ein Daten-Heinzelmännchen, das sofort erkennt, dass Mohammed Ahmed und Ahmed Mohammed die gleiche Person sind, dass Fatima Schneider in Herle die umgezogene Fadima Schneider aus Usdrop ist und dass Brigitte Yilmaz auch unter dem Namen Ayse Yilmaz bekannt ist. Doch leider ist noch keine Maschine so schlau, diese vielen Möglichkeiten zu erkennen. Hier ist nicht die Daten-Spülmaschine gefragt, sondern mühselige Handarbeit – und selbst die geht nur mit Deiner Hilfe:

* Bekommst Du mehr als einmal den gleichen Brief von uns, hast Du Dich vielleicht schon beschwert und zweifelst langsam an unserer Fähigkeit unser Haus in Ordnung zu halten? Dann bitten wir um Verzeihung! Der Rest des Hauses ist aufgeräumt, nur in unserer Küche geht es gerade drunter und drüber. Jetzt können wir uns darum kümmern – Ruf an! 0621-4054670

* Ist Dein Name falsch geschrieben, bist du umgezogen, hast geheiratet oder liefert die Post ständig an die falsche Adresse? Bitte hilf uns, damit Deine Post ordentlich zugestellt werden kann. Eine Mail an [email protected] mit dem Fehler und der Berichtigung und der Fehler ist schnell behoben.

Wir brauchen dringend Deine Hilfe, damit diese Putzwochen für uns drei Schwestern schnell vorbei gehen und unsere Datenküche wieder glänzt und strahlt für die nächsten Gäste, die sich bereits angekündigt haben und unsere volle Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen werden …

Danke für Deine Geduld

wa salam

Deine Putzfee Emha, die derzeit mit beiden Armen tief in der Datensuppe hängt ….

 

Schlagwörter: , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑