Vernetzt

Veröffentlicht am 24. Juni 2017 | by Soufian

0

Was bleibt nach Ramadan?


Wir haben alhamdulillah einen Monat gefastet. Einen Monat verzichtet für Allah. Bewusst darauf geachtet:

Nun verlässt uns der Monat Ramadan und es stellt sich die Frage, was er uns hinterlässt?

Als unser Prophet Muhammad (ﷺ) verstarb und es viele kaum glauben konnten, dass er nicht mehr da war und insbesondere Umar (radi-Allahu anhu) die Fassung verlor, sprach Abū Bakr (radi-Allahu anhu) sinngemäß:

“Ihr Menschen, falls einer von euch Muhammad angebetet hat, so soll er wissen, dass Muhammad tot ist. Aber wer Allah angebetet hat, der soll wissen, dass Allah lebt und unsterblich ist.”

Ähnlich ist es mit Ramadan. Ramadan geht vorbei, aber der Islam bleibt bestehen. Auch danach sind all die guten Taten aufrecht zu erhalten und das Schlechte zu vermeiden. Auch danach gilt es unseren Mitmenschen zu helfen, denn auch nach Ramadan gibt es reichlich für uns zu tun.

Es ist normal, dass der Alltag einen irgendwann einholt und den Imam runterzieht, aber wir müssen uns zusammenreissen und immer wieder zurückschauen und uns fragen, was uns davon abhält auch nach Ramadan an uns zu arbeiten. So können wir auch danach am Gebet festhalten, auf unsere Worte achten und spenden. Auch fasten kann man danach noch. So ist es beispielsweise im Folgemonat Schawwal Sunnah 6 Tage zu fasten.

Ya Allah! Hilf uns dabei den segensreichen Ramadan einen Teil unseres Charakters werden zu lassen und unseren Iman nicht ins Bodenlose sinken zu lassen.

Ya Allah! Voller Hoffnung bitten wir Dich darum uns auch den nächsten Ramadan erleben zu lassen und all unseren Geschwister beizustehen!

Amin und allen noch ein gesegnetes Fest!


Kleine Anmerkung: Noch kein Zakatul-Fitr gespendet? Dann aber zügig! Nach dem Festgebet zählt es nämlich “nur” als normale freiwillige Sadaqa und nicht mehr als Zakatul-Fitr.

Schlagwörter: , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑