Emha

Veröffentlicht am 7. November 2011 | by Emha

0
Opferfest, Ramadan, Waisen, Kinder, Burundi, Frauen, Kenia, Somalia, Togo, Gemeinschaft, emha, Spende

Ein Tisch bis nach Afrika

Assalamu aleikum und noch ein gesegnetes Opferfest an meine lieben Geschwister… heute Morgen komme ich ins Büro und auf jedem Tisch liegt ein kleines Päckchen mit Süßigkeiten für jeden von uns, das Willkommensgrinsen ist noch breiter wie sonst und die Anzahl der Umarmungen und Segenswünsche lässt einen nicht nur körperlich warm werden. Ein Fest wärmt einen das Herz und die Seele…

Die Moscheen waren gestern bis auf den letzten Stehplatz gefüllt. Für einige war es ein echtes mekkanisches Gefühl, wieder auf dem Rücken des Vordermanns zu beten – und das menschliche Miteinander in einer dichtgedrängten Reihe beim Gebet war mehr als nur Geborgenheit in einer großen Familie – es war auch das Wissen, dass hier kein Schaitan mehr durchkommen konnte.

Die vielen Menschen, eng in den Moscheen, dichtgedrängt um die heimischen Tische, vollbepackt im Auto auf dem Weg zu Verwandten….Die islamischen Feste zeichnen sich nicht dadurch aus, dass sich die Tische unter Festessen, Gebäcktellern und Geschenkebergen biegen, sondern wer an diesem Tisch sitzt. Und an Euren Tischen saßen mehr Menschen, als in Eure Zimmer gepasst hätten…. denn auch in diesem Jahr habt Ihr mitgeholfen, diesen Festtisch ganz groß zu machen. Mit Eurer Spende habt Ihr tausende Geschwister an die Festtafel eingeladen, habt Ihnen ermöglicht zu feiern, wo ihnen sonst wenig Anlass zum Feiern gegeben wird: Mit Euch saßen am Tisch Kinder aus Burundi und Witwen aus Kenia, Hungernde aus Somalia und Blinde aus Togo und viele viele mehr.

Wir sind in unseren Herzen und Seelen wieder ein Stück zusammengerückt.

Danke

Eure Emha

 

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑