Emha

Veröffentlicht am 7. Februar 2010 | by Emha

0
Tunesien, Ägypten, Sri Lanka, Hilfe, Katastrophe, emha, Gemeinschaft

Sonne für Sri Lanka

Assalamu aleikum,

ein kleines Aufatmen. Die Sonne scheint.

Der Winter scheint für wenige Tage zurück gedrängt und eine leise Stimme flüstert uns zu… vielleicht kommt bald der Frühling?

Hoffnung keimt auch in Tunesien und Ägypten auf. Schaffen es unsere Geschwister alle Kritiker in ihre Schranken zu weisen und das zu vollbringen, was ihnen keiner zugetraut hat. Ein Regime mit eigenem demokratischen Willen zu stürzen? Die neuesten Nachrichten lassen hoffen, dass auch in jenen Ländern die Kälte vertrieben wird.

Doch lassen wir uns nicht von der schönen Wetter-Laune trügen – in anderen Ländern ist noch lange nicht alles eitel Sonnenschein. In Sri Lanka ist der Himmel wolkenschwer, grau und bedrohlich. Hier lächelt die Sonne nicht auf die Menschen: die Wunden des Bürgerkriegs, die Ruinen des Tsunamis lasten noch schwer auf dem Land. Jetzt eine Monsunflut, die fast eine Million Menschen aus ihren Heimen vertrieben hat.

Unsere Helfer haben bereits die ersten Lebensmittelpakete an die Ärmsten der Armen verteilt, die von jeder Versorgung abgeschnitten sind.

Helfen Sie mit, dass auch dort die Sonne wieder das Leben dieser Menschen erreicht.

Egal wie verhangen der Himmel ist – gemeinsam können wir das schaffen!

wa salam

Eure Emha

Schlagwörter: , , , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑
  • muslimehelfen Aktion

  • Fans

  • Neu

  • Autoren


    mh-Redaktion

    Nadya

    Dua

    Soufian