Emha Emha, Selbsthilfe, Versorgung, Projekte, muslimehelfen

Veröffentlicht am 16. April 2013 | by Emha

0

Selbsthilfe – das passt!


Assalamu alaikum, erinnerst Du dich noch an sie? Die Schwesternkampagne? Sie ist toll. Frauen stehen im Vordergrund; das war die Idee dahinter. So viele wunderbare Projekte, die verwitweten oder allein stehenden Frauen helfen, sich selbst zu versorgen. Wir hätten gern weiter an ihr festgehalten, aber es fallen zu viele andere, wunderbare Projekte unter den Tisch.

Also haben wir uns hinten in den weißen, sterilen Raum verzogen, überlegt, hin und her gerätselt, und diskutiert: Wir mussten einen Weg finden, der zu den Frauenhilfe-Projekten führt, aber die anderen Projekte nicht links liegen lässt. Wir kamen dann ziemlich schnell zu dem Entschluss, unser Kind einfach beim Namen zu nennen: Selbsthilfe.

Der Rest war leicht. Wir entschieden uns für zwei Hauptzweige: Bildung und Einkommenswege. Denn ohne eine vernünftige Bildung gibt es in entwicklungsschwachen Ländern keine Möglichkeit sich selbst zu versorgen. Die Tafel war schnell vollgeschrieben und -gemalt. Die verschiedenen Arbeitsbereiche wurden besprochen, Ideen festgehalten und schließlich umgesetzt. Und jetzt läuft sie, das Kribbeln beginnt.

Lass Dich auch anstecken und beweg etwas.

Wassalam
Deine Emha, mit Kribbeln im Bauch

Schlagwörter: , , , , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑