Wissen&Tun

Veröffentlicht am 10. Juni 2015 | by Soufian

2

Ramadan ist zum Greifen nah!

Niemand von uns weiß mit Gewissheit, was er morgen oder übermorgen erreichen wird. Das Schicksal zeigt uns oft, dass wir planen können wie wir wollen, aber nur Allahs Wille geschieht. Bald ist Ramadan. So Allah will, werden wir diese spirituelle Station erreichen. Wir hoffen inständig darauf und bitten Allah (subhanahu wa ta’ala) in seiner Gnade darum.

Besonders jetzt so kurz davor sollte jeder darum bangen zu denen zu gehören, die Ramadan erleben dürfen und auch in der Lage sind zu fasten. Nur wenige Tage trennen uns noch vom König aller Monate.

Umso größer muss die Freude und Dankbarkeit sein, wenn wir Ramadan tatsächlich erreichen, denn dies ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Geschenk voller Vergebung und Barmherzigkeit.

Ramadan-600x90_de

Schlagwörter: , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



2 Kommentare zu Ramadan ist zum Greifen nah!

  1. Barakah Allah feek sehr interssant hab mir nie so richtig Gedanken drüber gemacht, aber wenn ich es so lese fällts mir leichter zu wissen was ich Enshalllah in Ramadan anders mache werde,

    RAMADAN KAREM an allen muslimischen Schwestern und Brüdern !

  2. Ibrahim

    Ramadan: Eine Zeit, um die Wurzeln des Imans und der Tat zu vertiefen. Eine Zeit, um mich mehr auf den Koran auszurichten. Eine Zeit, um mehr das Gebet aus zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑