Projekte

Veröffentlicht am 1. Mai 2020 | by mh-Redaktion

0

Ramadan, eine Konstante in schwierigen Zeiten

Der Ramadan hat etwas Beruhigendes an sich, nicht wahr. Er ist konstant, kommt jedes Jahr. Auch wenn 2020 etwas anders läuft, einiges ist beständig: Allah ist immer da. Wir können alhamdulillah immer noch fasten, beten, Koran lesen, Sadaqa geben. Die Bedürftigen freuen sich auf ihre Sadaqa. Dieses Jahr sind es mehr, die Hilfe brauchen. Denn Ausgangsbeschränkungen gelten noch in vielen Ländern, in anderen machen sich die weltweit spürbaren Auswirkungen der Krise gerade erst bemerkbar. Dennoch, die Ramadanverteilungen werden inschallah stattfinden, zur Not von Tür zu Tür. 

Auch, wenn es dieses Jahr anders ist, unsere Partner sind alhamdulillah bereit. Für den Ramadan 2020 sind 24 Ramadanhilfe– und 4 Zakatulfitrprojekte in 17 Ländern geplant. Durch sie sollen bedürftige Menschen Grundnahrungsmittel für ihr Iftar erhalten.

Für ausführliche Informationen rund um unsere Ramadanprojekte und vieles mehr empfehlen wir weiterhin einen Blick in die aktuelle Ramadanausgabe unserer Spenderzeitschrift, die Du hier kostenlos online als PDF lesen kannst.


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑