Gastbeitrag

Veröffentlicht am 9. August 2017 | by mh-Redaktion

2

Praktikum bei muslimehelfen


Muslimehelfen ist eine humanitäre Hilfsorganisation mit dem Sitz in Ludwigshafen. Einige von euch, vielleicht auch ein paar mehr, kennen muslimehelfen bereits. Durch ihre Homepage, Facebook Seite, diesen Blog, die muslimehelfen-Zeitschrift und noch durch viele andere Medien und Veranstaltungen halten uns die Mitarbeiter des Team über ihre Projekte auf dem Laufenden.

Einblicke ins Team

Doch wer ist dieses, man könnte sogar schon fast sagen, anonyme Team? Durch mein sechswöchiges Praktikum, hatte ich die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der Organisation von muslimehelfen zu werfen.

Familiäre Stimmung

Das muslimehelfen Team könnte man als eine große Familie bezeichnen. Als Außenstehender, der keinen blassen Schimmer von den täglichen Routinen und den allgemeinen Tagesablauf hat, fühlt man sich erst sehr fremd. Aber wie man es von den meisten muslimischen Familien kennt, wirst Du als Praktikantin auch hier schnell aufgenommen und im Ablauf mit integriert.

Am ersten Tag des Praktikums stand eine Rundführung durch das kleine Zuhause der muslimhelfen – Familie an, durch dessen man einen kleinen Einblick in das Leben der Mitglieder erhält.

Die Begrüßung und Vorstellung der einzelnen Mitglieder, darf natürlich nicht fehlen. Nach dem Kennenlernen des muslimehelfen-Teams, werden einem die ersten Aufgaben der Hilfsorganisation präsentiert.

Regelmäßige Besprechungen

Zu meinem Glück fand an meinem ersten Praktikumstag eine Mitarbeiterversammlung statt, die regelmäßig am letzten Mittwoch im Monat stattfindet. So erhielt ich die Möglichkeit eine kleine Zusammenfassung über alle Aufgaben und auch Probleme der Organisation zu hören. Den Vereinsvorstand durfte ich dann in der darauffolgenden Woche in der sogenannten Mitarbeiter+Vorstandsversammlung kennenlernen. Auch dieses Treffen findet jeweils einmal im Monat statt.

Verschiedene Abteilungen

Auf meinen Wünsch hin bekam ich als erstes einen großen Einblick in die Aufgaben der Projektleitung. Darauf folgten die Verwaltung, das Service Center und das Fundraising. Das Fundraising ist der größte Aufgabenbereich, weshalb deswegen auch die meisten Mitarbeiter in dieser Abteilung arbeiten. Die meiste Zeit meines Praktikums habe ich dort verbracht. Ich konnte dadurch eine gute Vorstellung davon gewinnen, was die Mitarbeiter jeden Tag bewältigen müssen. Durch, die mir zugewiesen Aufgaben, konnte ich außerdem noch ein Gefühl dafür bekommen und es aktiv erleben.

Interessante Einblicke

In dieser Zeit konnte ich besser verstehen wie die Hilfsorganisation muslimehelfen funktioniert und mit welche Schwierigkeiten, Komplikationen und Hürden, das Team manchmal zu kämpfen hat. Ich muss sagen, das Team leistet eine super Arbeit weshalb sie deshalb auch meinen größten Respekt verdienen.

Wir dürfen auch nicht vergessen wie viele Menschen durch ihr Engagement profitieren und wie viele Menschen sie dadurch auch vor großer Verzweiflung bewahren und ihnen Hoffnung geben. Deshalb ein sehr herzliches Dank an das muslimehelfen-Team. Möge Allah euch bei jeder eurer guten Taten unterstützen und euch die Kraft geben noch mehr zu erreichen oder auch zu bewirken.

Ich empfehle aus diesen Gründen jedem, der die Hilfsorganisation näher bzw. besser kennenlernen will, ebenfalls ein Praktikum zu machen. Ihr könnt hier viel Erfahrung mitnehmen.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



2 Kommentare zu Praktikum bei muslimehelfen

  1. Maroccina

    Salam Moualikoum,

    Ich möchte ein Praktikum bei Muslimehelfen machen aber ich wohne in Frankfurt am Main. Wo haben Sie da den Sitz? Können Sie mir das bitte schreiben.

    Shokran

    • Waleikum Salam Schwester,

      Du kannst Dich gerne mit einer aussagekräftigen Bewerbung per Email an [email protected] für ein Praktikum bewerben, wenn Dir die Fahrt nach Ludwigshafen am Rhein nicht zu weit ist, denn wir haben ausschließlich einen zentralen Standort und koordinieren von dort aus alle unsere internationalen Projekte.

      Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

      Wassalam und beste Grüße
      Bruder Soufian vom muslimehelfen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑