Emha

Veröffentlicht am 21. September 2011 | by Emha

0
emha, muslimehelfen, Palästina, Politik, Gemeinschaft, Ummah, Koran, Muslime

palästinensischer Frühling im arabischen Herbst?

Assalamu aleikum, der Herbst naht mit schnellen Schritten: man kann ihn schon riechen und die klamme Luft zieht unangenehm durch die gekippten Fenster. Ein ereignisreiches Jahr 2011 packt langsam seine Koffer, macht sich bereit das Weite zu suchen. Wie seit fast 60 Jahren!

60 Jahre? So lange dauert der Konflikt bereits zwischen Israel und Palästina. Eine Friedensbemühung folgte der anderen, jeder Politiker versuchte sich als Vermittler und finaler Retter im Blitzlichtgewitter zu profilieren und zog dann doch unverrichteter Dinge wieder ab. Es gibt eben nicht die schnelle, medienwirksame Lösung für diese beiden Länder und keiner hat in der hektischen Zeit zwischen den Wahlen Zeit, sich wirklich mit der verfahrenen Situation im Nahen Osten zu befassen.

Nun fassen sich die Palästinenser – ermutigt von den Frühlingsgefühlen ihrer Brüder und Schwestern – ein Herz und versuchen aus eigener Kraft die politische Anerkennung. Sie wollen die Vollmitgliedschaft in der UN und wollen damit Fakten schaffen: friedlich, demokratisch und vor den Augen der Weltgemeinschaft. Und die Welt hält den Atem an, versucht hinter den Kulissen, die Palästinenser noch von ihrem Vorhaben abzubringen, droht mit Veto, lockt mit einer Hochstufung des Beobachterstatus und äugt dabei mit Furcht auf den wackeligen Frieden im Nahen Osten. Wird er halten? Wird es Palästina überhaupt etwas bringen, sich das Etikett der Vollmitgliedschaft umzuhängen, ohne eine stabile nationale Struktur? Ist es ein Streicheln des Selbstwertgefühls, das dieses Volk dringend braucht – aber ohne weiterreichende Folgen?

Wie immer dieser Tag auch ausgehen wird, eines zeigen die Palästinenser… sie sind nicht gebrochen! Sie heben stolz ihr Haupt und fordern Anerkennung und ich bete dafür, dass dieser Tag ohne weiteres Leid zu Ende geht – denn davon hat die Welt schon zu viel gesehen – und ganz besonders dieser Teil der Welt.

wa salam

Eure

Emha

Schlagwörter: , , , , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑
  • muslimehelfen Aktion

  • Fans

  • Neu

  • Autoren


    mh-Redaktion

    Nadya

    Dua

    Soufian