Emha

Veröffentlicht am 29. Juli 2016 | by Dua

0

Negativ kann jeder


Wir müssen mehr über Liebe und weniger über Hass sprechen!

In den letzten Wochen beobachte ich immer mehr Negativkommentare, vollkommen unabhängig davon, ob es sich dabei um einen Zeitungsartikel, ein Video oder einfach nur um ein Foto handelt. Sie sind oft unter der Gürtellinie und von ernst gemeinter Kritik meilenweit entfernt. Plötzlich hat jeder eine Meinung, ist Experte in einem von ihm oder ihr selbst gewählten Gebiet und verfügt vermeintlich über DIE Lösung. Sicherlich gibt es den Ein oder Anderen guten Ansatz und letztendlich denke ich, dass es oft eine Kombination aus Allem ist, ohne näher auf ein konkretes Beispiel eingehen zu wollen.

Jetzt kannst Du Dich fragen:

Woher kommt diese Wut und der Hass?

Oder:

Was kann ich dazu beitragen um ein gutes Miteinander zu fördern?

Ich könnte etliche Theorien darüber aufstellen was die Ursachen sein könnten aber das sehe ich nicht als meine Aufgabe. Viel mehr möchte ich den Fokus auf das Gute richten und daran erinnern, welche schönen Ereignisse uns verbinden.

Wie zum Beispiel:

  • Der Mann auf dem Fahrrad, der extra anhält, weil er meine suchenden Blicke wahrnimmt und mich fragt, ob ich Hilfe brauche.
  • Meine Nachbarin Frau Beck* die mich herzlich grüßt, wenn sie mich im Treppenhaus trifft.
  • Der Mann im Anzug der mir beim Tragen meines Gepäcks hilft obwohl er in Eile ist.
  • Die Dame in der Bahn, die ihre Tasche für mich zur Seite räumt und mich somit indirekt einlädt neben ihr Platz zu nehmen.
  • Der Mann im Supermarkt, der mich an der Kasse vorlässt ohne ihn gefragt zu haben.

Sicher gibt es noch viele weitere positive Erlebnisse im Alltag.

Worauf ich hinaus will:

Es ist immer einfach mit dem Finger auf Andere zu zeigen und zu sagen: „Alles wegen Denen.“ , „Selbst Schuld“, „Jetzt sehen die, was sie davon haben.“,  aber was wir meistens vergessen ist, dass dennoch Finger auf einen selbst zurück zeigen.

Sei kritischer mit Dir! …nicht zwingend mit Anderen. Konzentrier Dich auf das Gute und animiere auch andere dazu.

Welche positiven Erlebnisse hast Du erlebt? Erzähl mir davon in einem Kommentar.

 

*Name geändert

Schlagwörter: , , , , , ,


Über den Autor/en

Dua

hat die 90er miterlebt, ist in einem Großstadt-Dschungel zu Haus und gewährt Einblicke in den Alltag einer Service Center Leitung bei muslimehelfen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑