Projekte

Veröffentlicht am 31. Januar 2017 | by Soufian

0

Eine Schule für Waisen


Bereits seit 2010 läuft der Betrieb einer von muslimehelfen finanzierten Privatschule für Waisen in Burundi. Inzwischen wurde die Grundschule, die ursprünglich von der ersten bis zur sechsten Klasse ging, sogar um eine siebte Klasse erweitert!

Dank dieser Schule können wir Waisen einen kostenlosen Zugang zu Bildung verschaffen. Sie bekommen Schulmaterial, Kleidung und warme Mahlzeiten. Auch eine psychologische und medizinische Betreuung wird angeboten. Die ebenfalls bedürftigen Familien, die sich um die Waisen kümmern, werden mit Lebensmitteln versorgt, um mit der zusätzlichen Belastung fertig zu werden.

Kommen Waisen auf eine weiterführende Schule, um dort ihr Abitur zu machen werden die Gebühren für den Schulbesuch dank Spenden ebenfalls übernommen.

Durch die Waisenhilfe können die Kinder dazu befähigt werden, auf eigenen Beinen zu stehen und diese Form der Nachhaltigkeit ist uns dabei besonders wichtig.

Ein inspirierendes Beispiel ist Saidi. Einst bekam er Unterstützung durch die Waisenhilfe. Inzwischen hat er sogar seine Ausbildung abgeschlossen und arbeitet als Ingenieur. Solch einen Werdegang wünschen wir allen Waisen.

Um den Waisen ihr Recht auf Bildung zu geben, sind wir dafür auf Deine Spende angewiesen.


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑