Projekte muslimehelfen, Kosovo, Moschee, Winterhilfe

Veröffentlicht am 13. Januar 2015 | by Dua

1

Meine Reise in den Kosovo – Tag 2

Guten Morgen und assalamu alaikum Deutschland, Österreich und Schweiz. Es ist 10 Uhr und obwohl die Sonne scheint ist es ziemlich kalt hier. Soweit das Auge reicht Unmengen an Schnee, welcher durch die Sonnenstrahlen glänzt und funkelt. Einfach atemberaubend die mit Schnee bedeckte Landschaft im Kosovo! Es scheint alles so friedlich, wenn ich nicht an die Armut im Kosovo denke. Während ich mich über den Schnee freue, bedeutet er für viele Bedürftige Erschwernis. Also, was will muslimehelfen im Kosovo? Wir werden inschallah 40 bedürftige Familien aus Kacanik mit Lebensmitteln für den kompletten Winter versorgen.

Viele hilfsbereite Einwohner kamen zur Verteilung in die Moschee und haben ihr Auto zur Verfügung gestellt. So konnten die armen Familien die Lebensmittel nach Hause bringen. Einige Kinder haben die Hilfspakete in Schubkarren transportiert, obwohl diese viel zu schwer für sie sind. Ich habe gleich gemerkt, dass sie viel Verantwortung für ihre Familien tragen.  Maschallah!

Die Menschen sind sehr dankbar für die Winterhilfe im Kosovo und zählen auf Deine Unterstützung. Eine Schwester sagte:  „Ich danke euch von Herzen.¨ Es fühlte sich gut an, das zu hören, denn es macht mich stolz. Es macht mich stolz zu wissen, dass Du mit Deiner Spende diese Hilfe ermöglichst. Ich gebe den Dank an Dich für Deine Großzügigkeit weiter. Möge Allah (t) uns weiterhin erlauben durch Dich und Deine Spende noch mehr Notleidenden zu helfen. Amin.

Es war ein erfolgreicher Tag. Denn 20 Familien brauchen sich jetzt den ganzen Winter keine Gedanken mehr darüber machen, ob sie etwas zu essen haben. Alhamdullilah.

Du willst spenden und den Bedürftigen den Winter erleichtern? Dann klicke hier oder ruf uns unter der 0621-40 54 670 an.

Morgen erfahrt ihr, welche Eindrücke ich bei der zweiten Verteilung sammeln konnte und was ich am Kosovo so liebe.

Winterhilfe muslimehelfen

Schlagwörter: , , , , ,


Über den Autor/en

Dua

hat die 90er miterlebt, ist in einem Großstadt-Dschungel zu Haus und gewährt Einblicke in den Alltag einer Service Center Leitung bei muslimehelfen.



Ein Kommentar zu Meine Reise in den Kosovo – Tag 2

  1. Pingback: Winterhilfe, Kosovo, Bedürftige, muslimehelfen, Moschee, Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • muslimehelfen Aktion

  • Fans

  • Neu

  • Autoren


    mh-Redaktion

    Nadya

    Dua

    Soufian