Vernetzt

Veröffentlicht am 17. Februar 2015 | by Soufian

0

So sollte es sein

Hast Du Geschwister? Also ich habe zwei Brüder. Beide sind älter als ich. Bin der Jüngste von Dreien. Habe immer zu ihnen aufgeschaut. In vielerlei Hinsicht sind meine Brüder Vorbilder für mich. Sind immer für mich da und Allah weiß, dass ich nichts zwischen uns treten lassen werde.

Für meine Brüder würde ich jederzeit geben was ich kann und ich weiß, dass sie genauso denken.

Es ist ein besonderes Band, dass einen bedingungslos verbindet. Wir prägen uns gegenseitig. Wir teilen Interessen. Wir kümmern uns umeinander.

Subahnallah. Teils übernehmen Geschwister sogar elterliche Pflichten füreinander. Besonders ältere Geschwister gegenüber den jüngeren. Passen auf sie auf. Begleiten sie. Versorgen sie. Manchmal um die Eltern zu unterstützen oder wenn die Eltern wie bei Waisen fehlen um an ihre Stelle zu treten.

Einer für alle, alle für einen!

  • Ich weiß aber auch aus Erfahrung, dass so ein Verhältnis keine Selbstverständlichkeit ist. Ich kenne genügend Beispiele bei denen die Situation zwischen Geschwistern, um es milde zu formulieren, weniger harmonisch ist.
  • Beziehungen voller Wut, Zorn, Desinteresse, Gleichgültigkeit, Enttäuschung und mangelndem Respekt.

Allen, die sich darin wieder erkennen, wünsche ich diese Schwierigkeiten zu überwinden und nicht den Sheytan zwischen euch zu lassen. Das Familienband ist nichts was man leichtfertig fallen lassen sollte. Streit lässt sich mit Allahs Hilfe überwinden.

Beste Grüße von Deinen Glaubensgeschwistern bei muslimehelfen

Schlagwörter: , , , , ,


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑