Projekte

Veröffentlicht am 7. Juni 2019 | by mh-Redaktion

0

Freudentränen

Eine der Fünf Säulen im Islam ist die Zakat. Mit der Abgabe von 2,5% vom angehäuften Vermögen kann muslimehelfen den Bedürftigen vielseitig helfen.

So konnten im Jahr 2018 insgesamt 23 Projekte in Ländern wie beispielsweise Haiti, Indonesien oder auch Togo ganz oder teilweise von Zakatspenden finanziert werden.

Auch in Indien wurden drei Projekte mit Zakatspenden umgesetzt. Eins davon in einem Kinderheim in Secunderabad. Die Zwillingsstadt von Hyderabad liegt im südlichen Zentralindien und hat etwa 214.000 Einwohner. Die Projektanfrage hat muslimehelfen zum Jahresende von 2017 erhalten. Die in dem christlichen Kinderheim lebendenden 35 Jungen und Mädchen sind überwiegend keine Waisen. Es sind häufig Kinder, deren Familien sie ins Kinderheim gegeben haben, damit sie gut versorgt sind und eine bessere schulische Ausbildung erhalten. Über das Heim können die Kinder je nach Alter und ihren individuellen Fähigkeiten an Schulen und Universitäten angemeldet werden.

Das Kinderheim wurde durch eine einmalige Hilfe Anfang 2018 mit größeren Mengen Lebensmitteln wie Weizenmehl, Grieß, Gewürzen, sowie Hygienemitteln, wie Zahnpasta, Haaröl und Seife unterstützt. Zusätzlich haben die 23 Mädchen jeweils ein Kleid und ein Paar Sandalen erhalten. Die zwölf Jungen, die im Kinderheim leben, haben jeweils Schuhe mit einer Jeans und einem T-Shirt oder ein formelles Gewand erhalten. Zudem hat jedes Kind eine Wolldecke und ein Bettlaken bekommen.

Als die 13-jährige Kumari  ihre Geschenke entgegengenommen hatte, standen ihr die Tränen in den Augen. Sie hat ihren Vater durch ein Zugunglück verloren und wenige Tage später ist auch ihre Mutter an Aids verstorben. Sie sagte: „Als mein Vater noch gelebt hat, hat er mir diese Art von Kleid und Sandalen gebracht. Ich kann die Erinnerung und Liebe meines Vaters durch diese Geschenke sehen.“ Sie lebte nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Großmutter. Doch diese konnte sich auf Grund ihres hohen Alters nicht ausreichend um sie kümmern. So ist sie 2012 in dieses Kinderheim gekommen und besucht mittlerweile die 5te Klasse. Durch den Zuspruch, den sie im Kinderheim bekommt, kann sie ihre Talente ausbauen und inschallah einen guten Weg in ihrem Leben einschlagen.

Dies ist ein Projekt, das durch Zakatspenden von insgesamt 3.123 € finanziert werden konnte. Die insgesamt 35 Jungen und Mädchen waren sehr dankbar für die geleistete Unterstützung.

Hilf auch Du mit Deiner Zakat Bedürftigen, wo es am Nötigsten gebraucht wird.


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑