Emha Emha, MHZ, Selbsthilfe, Druckfehler, muslimehelfen

Veröffentlicht am 29. April 2013 | by Emha

2

Ein druckfrischer Fehler


Assalamu alaikum, was war das für eine Aufregung hier im Büro. Freitagnachmittag kam sie in drei großen Stapeln ins Büro geschneit, die neue MHZ. Glücklich lächelte sie uns entgegen und wir strahlten noch viel glücklicher zurück. Wir haben sie uns sofort geschnappt, unsere Finger glitten über das neue Papier. Augen und Hände wanderten durch die Zeitung, blieben an der Neuheit, der Innenflappe, hängen.

Doch oh weh, die Kampagnenseite ist im Druck etwas durcheinander geraten: Einige der deutschen Ausgaben der MHZ zeigen eine österreichische  Telefonnummer.

Unter der langen 0130-Nummer sind wir in Deutschland nicht zu erreichen. Nur in Österreich. Sind in euren Ausgaben daheim vielleicht Telefonnummern auf der Kampagnenseite, die euch fremd und ungewöhnlich lang oder zu kurz vorkommen?

Also, in der Schweiz ist das hier die richtige Nummer für euch: +41 43 – 508 23 98.
Für alle Österreicher gilt die +43 1 – 30 100 180.
Und in Deutschland ist die +49 621 – 40 54 670 – eure Nummer.

Vielen Dank für Deine Geduld.

Wassalam,
Deine Emha, jetzt erleichtert.

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,


Über den Autor/en

Emha

Geboren 1985, als Schwester Emha spickt sie ihren Kollegen über die Schulter, erklärt Kompliziertes und Aktuelles aus dem Büroleben und wenn Unterhaltung ansteht, dann ist Emha ganz vorne mit dabei.



2 Kommentare zu Ein druckfrischer Fehler

    • Assalamu alaikum, vielen Dank für Deinen Hinweis. Du hast eine unserer kleinen Baustellen entdeckt. Innerhalb der nächsten Tage sollte alles wieder einwandfrei funktionieren, wenn unsere Kollegen den Umbau abgeschlossen haben. Falls Du wieder etwas findest, dann zögere nicht und melde Dich gerne wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑