Projekte

Veröffentlicht am 7. Mai 2020 | by mh-Redaktion

0

Deine Spende als Iftar für bedürftige Familien

Wir wünschen Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Iftar. Nach einem langen Fastentag ist der erste Bissen, der erste Schluck etwas Besonderes. Dank Spenden teilen auch viele bedürftige Familien heute Abend inschallah dasselbe Gefühl. Die ersten Verteilungen der Ramadanhilfe haben ja alhamdulillah bereits begonnen.

Libanon: Der Inhalt eines Ramadanhilfepaketes in 2020

Welche Speisen aufgetischt werden, unterscheidet sich dabei je nach Land. Daher sind auch die Ramadanpakete in jedem Land anders gefüllt. Fast überall werden Reis, Linsen, Öl, Zucker, Salz und Mehl verteilt. Oft werden auch Nudeln und Gemüse mit eingepackt. Es sind aber nicht immer nur Grundnahrungsmittel. Manche Partner beantragen auch Tee oder Kaffee, Gewürze, Marmelade, ein bisschen Dosenfisch oder Hähnchenfleisch, Süßigkeiten, Gebäck, Nüsse und Trockenfrüchte. Es ist Ramadan, da gibt man mehr. Vieles davon ist auch für das Fest gedacht. Auch in diesem Ramadan sollen weitere bedürftige Familien mit Ramadanhilfe versorgt werden. Wenn Du möchtest, auch mit Deiner Spende.

Und noch eine Kleinigkeit: Ramadan gilt neben dem Monat der Großzügigkeit auch als der Monat des Korans. Anlässlich dazu bieten wir nun ein muslimehelfen-Koran-Lesezeichen an, das Du Dir hier kostenlos bestellen kannst. Gerne auch zum Weiterverschenken an Freunde und Familie.


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑