Emha

Veröffentlicht am 15. Februar 2015 | by Dua

0
Mama, Koran, Allah, Nepal, spenden, Nothilfe, Erdbeben

Danke Mama


Du liebst uns, erziehst uns und erwartest nichts dafür.

Deine Eltern schenken Dir Geborgenheit, ernähren Dich, sind krank vor Sorge, wenn Du 10 Minuten zu spät nach Hause kommst. Sie sind nicht sauer, obwohl Du mehr Zeit mit Deinen Freunden als mit ihnen verbringst. Sie nehmen Dich in Schutz und wecken Dich jeden Morgen, obwohl sie selbst noch Stunden schlafen könnten. Sie wollen immer das Beste für Dich. Sie lieben Dich einfach bedingungslos.

All diese Dinge und noch viel mehr dürfen wir genießen und trotzdem vergessen wir dafür danke zu sagen.

Schätze die Anstregung, Mühe und Geduld die sie für Dich aufbringen.
Sei dankbar und gütig zu Deinen Eltern.

Allah (swt) sagt im Koran:

„…Und zu den Eltern sollt ihr gütig sein und zu den Verwandten, den Waisen, den Armen,…“ (4:36)

Schnell wird klar, dass dies nicht nur für Deine Eltern gilt sondern auch für Waise und Arme.

Mach Dich stark für die Schwachen. Setze Deine gute Absicht in die Tat um und helfe beispielsweise den Not Leidenden aus Nepal und unterstütze Sie mit Deiner Spende!

Auf das Allah (swt) mit uns zufrieden sein wird, inschallah.

Nepal

 

Schlagwörter: , , , , , ,


Über den Autor/en

Dua

hat die 90er miterlebt, ist in einem Großstadt-Dschungel zu Haus und gewährt Einblicke in den Alltag einer Service Center Leitung bei muslimehelfen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑