Stilleben

Veröffentlicht am 28. März 2015 | by Soufian

0

Zurück in die Zukunft!

Die wertvollste Ressource, die wir im Diesseits haben, ist die Zeit. Sie vergeht unaufhaltsam. Oftmals ungenutzt. Tick-Tack. Sekunde für Sekunde. Einmal hat mir jemand vorgerechnet, wie viel Zeit wir in unserem Leben statistisch verschlafen. Aber selbst in der Zeit in der wir wach sind, sind wir bei Weitem nicht immer produktiv. Schlagen die Zeit tot, als hätten wir alle Zeit der Welt oder eine Zeitmaschine.

Eine Zeitmaschine haben wir natürlich nicht, aber die Zeitumstellung. Bringt das eigentlich was? Ich glaube nicht. Aber vielleicht irre ich mich ja. Ich lasse mich in den Kommentaren gerne eines Besseren belehren.

Unabhängig vom Sinn der Sache wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 2 Uhr nachts die Uhr eine Stunde vorgestellt.

Eine Stunde einfach weggezaubert. Wo ist sie hin? Effektiv ändert sich dadurch ja doch nichts. Die Natur kennt keine Uhrzeit. Die Vögel zwitschern weiterhin zur selben Zeit und der Sonnenstand, an dem sich die Gebetszeiten orientieren, ändern sich auch nicht. In meinem Heimatland ignorieren viele Menschen sogar einfach die Zeitumstellung. Nur auf unseren Uhren steht eben was anderes und ich komme mir ein wenig wie ein Zeitreisender vor.

Stunde hin oder her: bei uns ist immer Zeit zum Helfen.

Schlagwörter: , , , , , , ,


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑