Vernetzt Spendenzwecke im Vergleich

Veröffentlicht am 25. April 2019 | by Soufian

0

Für welchen Zweck sollte man am besten spenden?

Immer wieder werden wir gefragt, für welchen Zweck man eigentlich am besten spenden sollte. Die Antwort auf diese Frage kann sich jedoch variieren und hängt im Grunde davon ab, wieviel Spenden bereits für welchen Zweck bei uns eingegangen sind und was für Hilfsprojekte wir in Zukunft umsetzen wollen. So gibt es ja auf unserer Webseite die Möglichkeit für viele verschiedene Zwecke zu spenden. Die meisten der Zwecke sind dabei selbsterklärend. Beispielsweise ist es naheliegend, dass Spenden für die Waisenhilfe, Hilfsprojekten zu Gute kommen, die dem Wohl von Waisen dienen. So zum Beispiel in einer von muslimehelfen finanzierten Schule für Waisen in Burundi.

Auch liegt es auf der Hand, dass Spenden für die Nothilfe eingesetzt werden, um notleidenden Menschen beispielsweise nach Naturkatastrophen wie Erdbeben, Fluten, Tsunamis oder auch nach Bränden oder bei einer Hungersnot zu helfen. Egal ob aktuell darüber in den Medien berichtet wird oder nicht.

Aber was bedeutet “Wo es am nötigsten ist”?

Nun gibt es in unserem Online-Spendenformular auch einen Spendenzweck namens “Wo es am nötigsten ist”. Man könnte jetzt denken, dass Spenden für “Wo es am nötigsten ist” mit Spenden für die Nothilfe gleichzusetzen sind. Dem ist aber nicht so. Der wesentliche Unterschied ist dabei nämlich die Bindung der Spende an einen bestimmten Zweck.

Mehr Flexibilität ohne festgelegten Spendenzweck.

Bei der Verteilung der Spendengelder unterscheiden wir nämlich zweckgebundene Spenden von sogenannten “ungebundenen” allgemeinen Spenden. Dem Spender steht es bei muslimehelfen natürlich frei durch die Auswahl eines Zweckes gezielt vorzugeben, für welche Art von Hilfsprojekten das Geld genutzt werden soll und wir versuchen diesem Wunsch stets so exakt wie möglich nachzukommen. Bei “ungebundenen” Spenden sind wir jedoch in der Verteilung des Geldes frei und setzen es dort ein, wo es gerade gebraucht wird. Sollten Hilfsgelder beispielsweise für die Umsetzung von Nothilfeprojekten gebraucht werden, kann es dafür genutzt werden. Sollten Hilfsgelder jedoch anderer Stelle, wie zum Beispiel bei der Finanzierung von Waisenprojekten oder bei der Verteilung von Lebensmitteln im Ramadan fehlen, dann kommen die Spenden eben dort zum Einsatz. Diese Spende ist somit flexibel einsetzbar und erleichtert uns die Planung aller Hilfsprojekte.

Fazit und Spendenempfehlung:

Grundsätzlich sind ungebundene Spenden besser, da wir als Hilfsorganisation mehr Übersicht darüber haben, für welchen konkreten Zweck derzeit Spenden dringender gebraucht werden. Der Spender muss somit nicht mehr darüber nachdenken, für welchen genauen Zweck er zum jeweiligen Zeitpunkt spenden sollte. Noch besser wäre es, wenn ein Spender regelmäßig einen beliebigen Betrag für “Wo es am nötigsten ist” spendet. Das würde dauerhaft und flexibel helfen.

Solltest Du weitere Fragen zu den Spendenzwecken haben, ist unser Team gerne telefonisch für Dich da und berät Dich. Du kannst uns aber auch eine Nachricht per Mail, auf Facebook oder über WhatsApp hinterlassen und wir melden uns zeitnah bei Dir.


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑