Stilleben Allah, Weisheit, Liebe, Paradies, Hölle, Jüngster Tag, muslimehelfen

Veröffentlicht am 11. April 2014 | by Nadya

6

Allah, zwischen Weisheit und Liebe

Wie gut kennst Du Allah? Und was denkst Du eigentlich über Ihn? Nein, sag es mir nicht. Beantworte Dir die Frage selbst.

Allah hat gesagt, was immer wir von Ihm denken, das ist Er für uns. Es ist unsere Vorstellung, die wir von Allah haben, die unseren Charakter bestimmt. Wir können es uns doch aussuchen, warum denken wir dann nicht positiv über Ihn? Warum zeigen wir den Menschen nicht, warum wir Ihn lieben?

Allah hat so viele Namen. Wir kennen 99 von ihnen. Warum sagen wir nicht, dass Er unsere Reue annimmt? Er ist der Liebevolle, Der Sich um uns sorgt; der Weise, Der uns stärkt. Er ist der Gerechte, auf Den wir bauen können. Er erhört unsere Gebete und kann unsere noch so fantastischen Wünsche erfüllen.

Warum ich Dir das erzähle? Ich habe ein Hadith gelesen. Prophet Muhammed (s) hat gesagt, die letzten beiden Menschen am Jüngsten Tag stehen beide vor Allah und Er wird zu Seinen Engeln sagen: „Werft sie in das Höllenfeuer!“ Und die Engel führen beide dann zur Hölle. Einer der beiden Männer dreht sich sehnsüchtig um zu Allah, so dass Er den Mann zu Sich zurückbringen lässt, um ihn zu fragen, warum er denn so zurückblicke. Der Mann antwortet: „Ich habe etwas anderes von Dir erwartet.“ Daraufhin befiehlt Allah den Engeln, ihn ins Paradies zu führen.

Allah liebt uns, sag es doch der Welt.

Schlagwörter: , , , , , , ,


Über den Autor/en

Nadya

ist Ägyptologin, war im Fundraising und ist jetzt für Projektadministration zuständig, interessiert sich für Menschen und Kulturen, Sprachen und Geschichte. Sie beobachtet gerne ihre Umwelt und versucht das Geschehen um sie herum von einem anderen Standpunkt aus zu sehen.



6 Kommentare zu Allah, zwischen Weisheit und Liebe

  1. Assalamu ‘alaikum,
    welch schön gewählte Worte in diesem kompakten Artikel stehen. Durch solche Texte wird mir immer wieder klar, welche Magie Worte doch haben können, wenn man sie nur richtig gebraucht. Kein Film oder gar ein Theaterstück schaffen es, mit solch einer Magie Menschen zu fesseln, wie das geschriebene Wort. Ich würde mir wünschen, bald mehr solcher Artikel von ihnen zu lesen.

    جزاك اللهُ خير

    • Salam alaikum Abdallah,

      wa anta. Vielen Dank für Dein großzügiges Lob. Und Du hast Recht, mit Worten kann man viel ausrichten: Man kann Wege bauen, Mauern einreißen und Menschen aufwecken. Aber man kann sie leider auch ganz anders verwenden. Manche verletzten, und was man einmal gesagt oder mittlerweile auch geschrieben hat, kann man nur schwer wieder zurücknehmen.
      Inschallah können wir Dir Deinen Wunsch erfüllen. Du kannst aber auch gerne in den älteren Artikeln stöbern, inschallah wirst Du dort auch fündig.

      Wassalam,

      Nadya

  2. Samir Jeday

    Salamu alaykom,
    Mansch mal schäme ich mich das ich nicht viel mit machen wenn um spende geht, weil mansch mal geht nicht, aber das schönste im Islam ist “ennya” was man denkt und man mit “DUA” viel sehr erreichen kann. Allahomma takabbal mina aldjamie
    Salamu alaykom

    • Assalamu alaikum Samir,

      amin. Du hast vollkommen Recht, wir kommen uns oft schlecht vor, wenn wir von anderen Menschen hören, denen es nicht so gut geht, wie uns. Und es stimmt auch, dass Allah uns die Möglichkeit gegeben hat, auf andere Art zu helfen. Und alhamdulillah können wir durch unsere Niyah viel für uns selbst und durch unser Dua viel für unsere Mitmenschen tun.

      Wassalam

      Nadya

  3. Nisa

    Salam alleikum liebe Schwester, ghazhakallah cheiran für diesen wunderbaren Artikel.
    Könntest du mir noch bitte die Quellenangabe mitteilen! Danke

    • Salam alaikum Nisa,

      die meisten Quellen hierfür sind Hadithe. Die Aussagen zu den Beinamen Allahs habe ich Seinen Namen entnommen. Allahs Namen findest Du im Koran verteilt, z.B. 2:182; 2:186; 4:106, 110, 124.

      Inschallah helfen Dir die Angaben weiter. Es gibt natürlich noch viel mehr Verse, in denen Allah von Sich Selbst spricht. Ich habe mich aber auf keine bestimmte bezogen.

      Wassalam,

      Nadya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑