Wissen&Tun

Veröffentlicht am 26. November 2010 | by mh-Redaktion

0
Schirk, Glaube, Allah, Koran, Tauhid, Al-Ghaffaar

Allah vergibt niemals…

die Sünde des Schirk, die Beigesellung Gottes.

Die Form und der Inhalt dieses Satzes ähnelt der Kalima at-Tauhid, der lautet: „Es gibt keinen Gott, außer dem Einen Gott.“ Falls jemand nur den ersten Teil spricht und glaubt, würde er etwas grundsätzlich Falsches mitteilen und annehmen.
Aber jedem Menschen ist von Natur aus klar, ob gläubig oder nicht oder ob er einer Religion angehört oder nicht, Gott ist vergebend!

Interessant ist jedoch welches Ausmaß die Vergebung Allahs nach islamischer Vorstellung hat.
Allah sagt im Koran:

„Sprich:Oh Meine Diener, die ihr euch gegen eure eigenen Seelen maßlos verhalten habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit. Allah vergibt fürwahr alle Schuld. Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige‘ (39:53)”

In diesem Koranvers taucht die Eigenschaft der Vergebung Gottes auf: Al-Ghaffaar. Al-Ghaffaar leitet sich von der Wortbedeutung „ghafr“ ab, was „bedecken, verbergen oder etwas verdecken, um es vor Schmutz zu schützen“ bedeutet. Maghfirah und Ghufran entspringen derselben Wortwurzel.

Allah ist Der, Der stets vergibt

Allah verzeiht die Sünden auch, wenn sie wiederholt begangen werden. Wir dürfen nicht nur Allahs Vergebung und Verzeihung erwarten, wenn wir aufrichtig um Vergebung bitten. Allah bedeckt zudem die begangenen Sünden und legt sie nicht offen. Es gibt keine Grenze und kein Ausmaß Seiner Vergebung. Nur, wenn jemand im Zustand des Schirk stirbt, will Er das nicht vergeben.

Die Eigenschaft der Vergebung drückt sich bei Allah in absoluter Form aus. Als Menschen, die von Allahs Eigenschaft „Al-Ghafaar“ immer wieder Nutzen ziehen, sollen wir in unserem menschlichen Rahmen genauso verfahren.
Denn unser geliebter Prophet Muhammad (s) sagte: „Wer die Fehler eines Muslims verdeckt, seine Unzulänglichkeiten verzeiht, dem verzeiht Allah dessen Fehler.“ (überliefert in Buchari und Muslim).

Rüştü Aslandur, muslimehelfen

Schlagwörter: , , , , , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Kommentare sind geschlossen.

Back to Top ↑
  • muslimehelfen Aktion

  • Fans

  • Neu

  • Autoren


    mh-Redaktion

    Nadya

    Dua

    Soufian